Smarte LED Lampen Vergleich

Es gibt unzählige smarte Glühbirnen auf dem Markt. Welche sind gut welche eher weniger? In diesem Video teste ich 5 der beliebtesten smarten Lampen auf Amazon um herauszufinden welche in 5 verschiedenen Kategorien am besten abschneidet. Ich teste hier die Einrichtung bzw. die Konnektivität, die Smartphone App & die Funktionen der Lampe, die Lichtstärke und die Farbwiedergabe.

Glühbirnen:

TP-Link Tapo L530E ➥ https://amzn.to/3ldJBJe

Yeelight Smart LED Bulb ➥ https://amzn.to/3acn2hH

Philips Hue ➥ https://amzn.to/3BgM9Mf

Lepro LE ➥ https://amzn.to/3Dfb1EH

Gosund Wifi Bulb ➥ https://amzn.to/3oCLX6D

1.Kategorie – Verarbeitung & Design:

Diese Kategorie ist mehr oder Subjektiv aber ich denke es gibt hier schon definitiv Unterschiede in der Material Qualität bzw. der Verarbeitung. Bei den günstigeren Lampen wie der Gosund, der Lepro & der TP-Link sieht man z.b. am Rand bzw. am Übergang zwischen dem Transparenten Material zum eigentlichen Sockel Verarbeitungsmängel. Die Form dieser drei Glühbirnen gleicht einer normalen Glühbirne wobei hier Yeelight und Philips einen anderen Weg mit einer etwas länglicheren Form gehen. Diese Form bzw. auch die Verarbeitung dieser Hersteller bzw. dieses Modells gefällt mir hier am besten deswegen geht der Punkt in dieser Kategorie an die Yeelight Smart LED Bulb und an die Philips Hue.

2.Kategorie – Einrichtung & Konnektivität:

Hier teste Ich die Einrichtung bzw. die Verbindung mit der App und die grundsätzliche Konnektivität an z.b. ein SmartHome System wie openHAB oder ioBroker. Alle Lampen lassen sich mehr oder weniger gleich mit der App verbinden. Die Glühbirne muss in den Pairing Mode versetzt werden (bei den meisten Herstellern funktioniert das mit 3mal Licht ein und ausschalten bis die Lampe blinkt bzw. pullsiert) danach wird die zur Lampe passende App geöffnet und ein neues Gerät hinzugefügt. Bei den WiFi Lampen müsst Ihr eure Zugangsdaten eingeben bei dem Philips Hue Model nicht sofern Ihr diese nur mit Bluetooth benutzt. Nachdem Ihr die Lampe verbunden habt könnt Ihr diese sofort steuern. Leider ist die Reibungslose Installation in ein SmartHome System wie openHAB, ioBroker usw. nur bei wenigen Herstellern möglich. Für die TP-Link und die Yeelight gibt es z.b. ein openHAB Binding somit könnt Ihr diese Glühbirnen easy einbinden. Bei der Gosund und der Lepro müsste dazu einen neue Firmaware aufgespielt werden, was jedoch etwas umständlich ist. Für die Philips Hue gibt es grundsätzlich auch eine einfache Anbindung jedoch wird dazu entweder die Hue Bridge benötigt oder Ihr nutzt dazu das zigbee2MQTT. Da die Einbindung bei allen Glühbirnen ziemlich gleich ablief würde ich den Punkt in dieser Kategorie der TP-Link Tapo und der Yeelight geben da diese eben eine einfache Integration in ein SmartHome mitbringen.

3. Kategorie – App & Funktionen

Die Apps der versch. Hersteller sind sehr unterschiedlich, einige besser einige schlechter. Ich finde die TP-Link bzw. die Tapo App mit Abstand am besten. Das Design ist Ansprechend die Bedienung funktioniert auf Anhieb und es stehen etliche Funktionen zur Verfügung. Neben Zeitplänen kann auch der PowerOn State eingestellt werden um so die Lampe auch weiterhin mit einem Wandschalter bedienen zu können bzw. immer den richtigen Einschaltzustand zu gewährleisten. Der Punkt in dieser Kategorie geht daher ganz klar an die Tapo App der TP-Link Lampe. Die Apps der Hersteller Gosund und Yeelight gefallen mir nicht da bei der Yeelight App z.b. das einstellen der Farbe bzw. der Helligkeit etwas umständlich gelöst wurde. Somit muss man bei der Helligkeit falls man diese von 100% auf 5% stellen will etliche male nach unten scrollen. Bei der Gosund App kann man z.b. die Farbtemperatur nicht einstellen, keine Ahnung ob das an der App oder an der Glühbirne selber liegt.

4. Kategorie – Lichtstärke & Farbwiedergabe

In dieser Kategorie teste Ich die Lichtstärke bzw. die Farbwiedergabe der einzelnen Glühbirnen. Zur Lichtstärke Messung habe Ich mir ein Lux-Meter geholt um die Leuchtkraft der Lampen zu messen. Hier bekommen wir, trotz der Angabe von ca. 800Lumen aller Hersteller, sehr unterschiedliche Werte. Ich habe versucht alle Lampen auf 100% eingestellt und versucht die selbe Farbtemperatur einzustellen. Danach habe ich alle Glühbirnen einzeln angemacht und gemessen. Die Lepro und die Yeelight hatten hier die höchsten Lux Werte womit sie die Sieger in der Kategorie Lichtstärke sind. Bei der Farbwiedergabe habe Ich die Farben, gelb, blau, grün und rot verglichen. Hier gefielen mir die TP-Link Tapo und die Philips Hue am besten.

5. Ergebnis

Nach den 4 bzw. 5 Kategorien haben wir einen Gleichstand zwischen der TP-Link Tapo und der Yeelight Smart LED Bulb. Mein Favorite ist jedoch klar die TP-Link Glühbirne da diese min. um die Hälfte günstiger ist und zusätzlich mit einer Energiemessung aufwartet. Somit geht meine Kaufempfehlung und der Sieg an die Tapo L530E falls Ihr eine günstige, gut Verarbeitete, zuverlässige WiFi Lampe benötigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.